Leseprobe
Band 2
Klugscheißer Deluxe

eine Universitätskomödie

Klappentext:

Timo Seidel ist 29 Jahre alt und hat beruflich noch nicht viel in seinem Leben erreicht. Bisher stand ihm vor allem immer seine große Klappe im Weg, denn Timo leidet unter einer weit verbreiteten, aber sehr unangenehmen Krankheit: Er ist ein chronischer Klugscheißer! Dagegen helfen leider auch keine Tabletten. Und so gerät Timo immer wieder mit seinen Mitmenschen aneinander, was auch dazu führte, dass er vor fünf Jahren sein Studium schmiss. Nun glaubt er allerdings, erwachsener zu sein und beschließt, mit Ende zwanzig doch noch einmal ein Studium neben seiner Aushilfsstelle an einer Abendschule zu wagen. An der Universität trifft er auf anstrengende Lehrkräfte, außergewöhnliche Mitstudierende und auf die bildhübsche Sophie, die ihm obendrein den Kopf verdreht.

Ein Klugscheißer an der Uni – kann das gut gehen?

Taschenbuch:

 
ISBN:
978-3-492-50165-1
 
 
Preis:
10,00 €
 
 
Seiten:
272 Seiten
 
 
Verlag:
Piper Humorvoll
 
 
Veröffentlichung:
02. Juni 2020
 
E-Book:

 
ISBN:
978-3-492-98608-3
 
 
Preis:
6,99 €
 
 
Seiten:
272 Seiten
 
 
Verlag:
Piper Humorvoll
 
 
Veröffentlichung:
02. Dezember 2019
 
Erhältlich im Buchhandel:

Den „Klugscheißer“ kann man natürlich in jeder Buchhandlung bekommen! Gerade der zweite Teil sollte in vielen Buchhandlungen vorrätig sein. Falls nicht, kann er aber in der Regel zum nächsten Tag bestellt werden.

in den Medien:
  • nominiert für den Lovelybooks Leserpreis 2020 in der Kategorie „Humor“

Credits:

"Carefree Melody" by Twin Musicom (twinmusicom.org)

Das sagt die Bloggerwelt

Auch an dieser Stelle möchte ich mich wieder bei all den wunderbaren Bloggerinnen und Bloggern bedanken, die auch dem zweiten Teil des „Klugscheißers“ zum Erfolg verholfen haben. Ich bin für eure Unterstützung endlos dankbar und weiß, dies ist nicht selbstverständlich. Danke an euch alle!

Thorsten Steffens erzählt locker und kurzweilig eine äußerst humorvolle Geschichte und übertreibt es doch nicht mit den witzigen, teils sarkastischen und skurrilen Szenen. Wie auch schon im ersten Teil, verstreut der Autor eine angemessene Prise Ernsthaftigkeit, die der Story, aber auch dem Protagonisten sehr gut zu Gesicht steht.

Ich fand das Buch noch einen Ticken besser als den ersten Teil. [...] Spielerisch holt der Autor den Leser wieder ab. In Nebensätzen fasste er Vergangenes zusammen und es tauchten wieder all die Bilder vor meinem inneren Auge auf. Das fand ich richtig gut gemacht! Vor allem auch, weil die Geschehnisse des Vorgängers noch relevant sind und zum Teil fortgeführt werden.

“Klugscheißer Deluxe” ist etwas ruhiger als sein Vorgängerband. Dafür zeichnet sich die Geschichte für mich durch mehr Tiefgang aus. Oberflächlichkeit, Neid und Missgunst werden aufgedeckt. Aber auch wahre Freundschaft, Zusammenhalt und Ehrlichkeit werden als Themen aufgegriffen. [...] “Klugscheißer Deluxe” ist eine locker leichte Geschichte, die dennoch nicht eines gewissen Anspruchs entbehrt. Ich könnte mir gut eine Fortsetzung mit Timo vorstellen.

Und hier gibt es noch weitere Rezensionen


Andrea

@Printbalance

Das Buch ist für alle geeignet, die humorvolle und leichte Unterhaltungsliteratur suchen mit einer amüsanten Grundstory und einem liebenswerten, jungen Protagonisten. [...] Ein Folgeband der ohne weiteres mit Band 1 mithalten kann. Kraftvoll, lustig und temporeich.



Angelika

@Lesendes Federvieh

[Das Buch] habe ich sehr gerne gelesen, denn Thorsten Steffens schafft es erneut mühelos die Balance zwischen lustig und ernsthaft zu halten. Darunter leidet auch nicht die Qualität der Erzählung, was bei Folgebänden ja oft der Fall sein kann. Deshalb freue ich mich schon auf den dritten Teil! Wer also gerne Humorvolles mit Anspruch liest, der ist beim Klugscheißer bestens aufgehoben.



Frank

@Büchernarr

Gut gefallen hat mir der Einstieg in das Buch, in dem der Leser kurz und knapp über das bisherige Leben des Protagonisten informiert wurde (und somit der erste Band nicht zwingend gelesen sein muss, obgleich er ebenso empfehlenswert ist). [...] Viele Ü30-Leser dürften ein bisschen in Nostalgie schwelgen und sich an vergangene Zeiten erinnern fühlen, wenn sie die Ereignisse an der Universität verfolgen.



Lena

@Lenas Bücherlounge

Die Geschichte liest sich leicht, ist dabei aber nicht allein nur humorvoll oder gar albern, sondern spricht durch die Irrungen in Liebesdingen, die Trauer um den zu früh verlorenen Vater und das komplizierte Verhältnis zu seiner Mutter auch ernsthafte Themen an. Wie "Klugscheißer Royale" ist auch "Klugscheißer Deluxe" ein kurzweiliger Roman, der für einige vergnügliche Lesestunden sorgt und dabei eine gute Mischung aus Situationskomik und Witz sowie ernsthaften Problemen bietet - eine gelungene Fortsetzung, die dem Vorgänger um nichts nachsteht.



Sunsy

@Sunsys Blog

Ein ausgesprochenes Lesevergnügen für all diejenigen, die auf humorvolle Literatur stehen und sich nicht davor scheuen, gegebenenfalls auch in der Öffentlichkeit in lautes Lachen auszubrechen. Thorsten Steffens erzählt die Geschichte des Klugscheißers Timo Seidel genauso witzig-spritzig weiter, wie sie im ersten Buch begonnen hat und beschert uns Leser damit ein paar Stunden reinstes Vergnügen.



Angi

@Beasty Babe

Wer auf der Suche nach humorvoller Leseunterhaltung ist, der sollte sich dieses Buch keinesfalls entgehen lassen. Es sind nicht nur die sympathischen und oft sehr liebenswürdigen Figuren, die Lust aufs Lesen machen. Die gesamte Story ist einfach super durchdacht und der genial abgestimmte Mix aus Witz, Emotionen und am Ende sogar noch etwas Spannung fesselt bis zur letzten Seite. [...] Das Ende lässt auf eine weitere Fortsetzung hoffen, worauf ich mich schon sehr freue, denn diese Story hat noch viel Potenzial.



Susanne

@Susannes Bücherwelt

Auch dieser Teil des liebenswerten Klugscheißers macht wieder Freude. Unterhaltsam, flott zu lesen und so einige lustige Wortschöpfungen machen Spaß. Auch die Personen, mit denen Timo es hier zu tun bekommt, sind liebevoll und sehr bildlich dargestellt. Neben dem Studium unterrichtet Timo auch schon. Wie er hier mit seinem Schülern umgeht, gibt dem Buch etwas Tiefe. Insgesamt ein schöner Lesespaß, gerade auch, wenn man Wortwitz mag.



Mimi

@Mimis Landbücherei

Thorsten Steffens hat es erneut geschafft mich ausgiebig zum Lachen zu bringen. Mit seiner lockeren Erzählweise und den humorigen Einlagen hat er mich wundervoll unterhalten.



Rena

@Renas Wortwelt

Thorsten Steffens hat es erneut geschafft mich ausgiebig zum Lachen zu bringen. Mit seiner lockeren Erzählweise und den humorigen Einlagen hat er mich wundervoll unterhalten.



Doreen

@Testkammer

Dabei schafft es Steffens mit leichtfüßiger Sprache und genügend Sympathie eine Geschichte fest verankert in der Realität aber mit einer großen Portion Humor zu erzählen, so dass man seinen Protagonisten gerne durch das Unijahr begleitet und auch gewillt wäre, mehr von seinem Leben zu erfahren.



Bibilotta

@Bibilotta.de

Ich kann “Klugscheißer Deluxe” auch wieder nur wärmstens empfehlen und hoffe, dass uns Thorsten Steffens noch einen weiteren “Klugscheißer”-Roman irgendwann bietet. Eine schöne Idee übrigens auch zum Verschenken für Gelegenheitsleser. Spaß und Lesefreude ist hier garantiert – und der Humor – aber auch die Ernsthaftigkeit bleibt hier nicht aus.



Nicole

@Lesbar-Online

Ein echt gelungener zweiter Teil. Das Lesen hat sich angefühlt wie „nach Hause kommen“. Timo ist ein wunderbarer Charakter, den man einfach in sein Herz schließt – ja, auch wenn er ein gnadenloser Klugscheißer ist, der bis jetzt noch nichts auf die Kette gekriegt hat. [...] Es liest sich locker weg und macht riesig Spaß. Ich kanns nicht erwarten zu erfahren, wie es mit Timo weitergeht!



Barbara

@Sommerleses Bücherkiste

Mit speziellen Charakteren, einem lockeren Humor und der Situation eines "späten" Studenten ist dieses Buch gut zu lesen. Die Umsetzung von Lebensplänen braucht manchmal ein paar Jahre, die realistische Darstellung orientiert sich da völlig nah am Leben. Eine Komödie, die nicht nur Lehrenden gefallen wird.



Sylvi

@Moms Favorites and more

[Endlich] ist er wieder da! Timo Seidel, selbst ernannter Klugscheißer, nimmt uns mit in sein neuestes Abenteuer [...] Die Lachmuskeln werden ordentlich herausgefordert und manchmal liefen mir sogar die Tränen, vor Lachen versteht sich [...] Mit Klugscheißer Deluxe liefert Thorsten Steffens eine absolut gelungene Fortsetzung seines Erstlingswerkes ab. Absolute Leseempfehlung, nicht nur für Klugscheißer.



Markus

@Literaturlounge

Also bin ich mal ganz ehrlich. Meine Erwartungen wurden vollkommen erfüllt! Der Humor ist nicht plump, sondern besticht durch einen gewissen Wortwitz und Situationskomik. Dadurch, dass sich das Set geändert hat, es an der Uni spielt und Oma und Mama eine größere Rolle einnehmen, ist es eine gelungene Fortsetzung, die mir echt gut gefällt. Vielleicht gibt es ja noch einen dritten Band?



Andrea

@Karminrotes Lesezimmer

Auch dieses Buch [...] fand ich wieder sehr witzig. Mich bekommt man nicht oft zum lauten Lachen, aber hier musste ich wirklich immer wieder prusten. Thorsten Steffens hat ein Händchen für Situationskomik. Am liebsten mag ich [.] die Stellen, in denen Timo mit der Tram unterwegs ist. [...] Vielleicht wird der Autor noch einen [Anschluss-Klugscheißer] schreiben, denn der Schluss lädt dazu ein.



Manu

@Lesefieber

Fazit: Ein Klugscheisser zum Verlieben! Die Fortsetzung von Thorsten Steffens Klugscheisser Roman um die Figur Timo Seidel hat mich erneut hell begeistert und erheitert. Hier hält man einfach einen Roman in den Händen, der die Balance zwischen humorvoll und gehaltvoll perfekt beherrscht.